Tagesmüdigkeit?

13429655-m-de-mann-mit-einem-krug-vektor-illustrationDer eine oder andere wird es vielleicht kennen, das man Tagsüber plötzlich müde wird. Dann erst mal raus auf einen Parkplatz und ne Stunde schlafen.

Ursachen dafür gibt es viele. Z.b. wenn man Nachts plötzlich wach wird, schnarcht, Fettleibigkeit, Lichtmangel, Atemaussetzer oder vielleicht auch eine Schilddrüsenfehlfunktion.

Gerade in unserer Branche kann die Tagesmüdigkeit, genau wie der Sekundenschlaf fatale Folgen haben.

Der eigene Arzt kann / darf nicht helfen, weil wir laut BG eine Gefahr für die Straße sind. Also ab aufs Abstellgleis, der Beruf kann / darf nicht weiter ausgeführt werden.

Bekämpfung der Ursachen also = 0. Dabei ist es recht „einfach“ hier entgegen zu wirken.

Tägliche Fitness ist für einige von uns nicht im vollen Umfang möglich. Damit meine ich, das man nicht mal eben ins eigene Fitnessstudio latschen kann um da sein Trainingsprogramm abzuspulen, da diese Kollegen und Kolleginnen im Fernverkehr tätig sind. Am Wochenende wäre es möglich, doch hier sind auch wiederum viele zu faul um mal eben den inneren Schweinehund davon zu überzeugen, das es besser ist körperlich was für die Gesundheit zu tun. Es gibt aber auch Möglichkeiten, um sich unterwegs etwas Fit zu halten.

Ein Besuch in einem Nahe gelegenem Hallen / Schwimmbad z.b.

Ebenso ist die richtige Ernährung ein Teil der zum gesundheitlichen Wohlbefinden beisteuern kann. Obst wäre da eine Idee.

Hier sollte man sich fragen: Muss das Feierabend Bier grundsätzlich sein, oder reicht auch ein Wasser?

Ein paar weitere Tipps kann man sich hier holen.

Eventuell sollte man auch mal darüber nachdenken, sich in ein Schlaflabor zu begeben um sich auf die sog. Schlafapnoe testen zu lassen.

Ursachen für die Tagesmüdigkeit gibt es wie schon geschrieben, viele. Allerdings sollte man nicht den Kopf hängen lassen sondern alles dagegen tun um dem entgegen zu wirken.

Ordentlich Ausschlafen ist eine Idee, wenn diese allerdings nicht funktioniert, sollte man (auch wenn ich Eingangs etwas anderes schrieb) den Arzt aufsuchen und mit dem eventuelle Möglichkeiten suchen.

 

Please follow and like us:

Bildquellen

  • 13429655-m-de-mann-mit-einem-krug-vektor-illustration: Netzfund

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.