web analytics

Wie spielt man bei einem Asus Padfone das Update ein?

Asus_PadfoneWer ein Asus Padfone sein eigen nennt, kann auf Updates via OTA (Over the Air), also via Update Funktion des Handy’s scheinbar lange warten. Ich hab da ja drüber berichtet.

Doch wie kommt man nun in den Genuß einer neuen Android Version? Dies ist schnell gemacht und Großartig Technische Fähigkeiten brauchts dazu eigentlich auch nicht 😀

 

Zunächst einmal die Dinge die man benötigt:

  1. Das aktuelle Update (in diesem Fall Android 4.1)
  2. Eine seperate Speicherkarte mit ca. 600 MB freien Speicher
  3. Geduld

Das aktuelle Update bekommt man bei Asus direkt. Einfach Betriebssystem auswählen, dann unter Firmware die Version runterladen und das Zip Archiv auf die SD Karte kopieren.

Karte einlegen und vorrausgesetzt das Telefon ist aus, halten wir die unterste Lautstärkentaste (die fürs Leise machen) gedrückt und schalten bei weiterhin gedrückter Lautstärkentaste das Handy wieder ein.

 

Jetzt kommt man in ein englischsprachiges Menü, wo man mittels der Lautstärkentasten navigieren kann. Mit dem Powerknopf bestätigt man die Auswahl.

Wir nehmen hier den ersten Menüpunkt auf dem Enter SD download Mode steht, aus.

 

77193696198737425427.jpg

Im nächsten Menü wählen wir dann apply Update from external Storage aus. Hier sollte nachdem drücken des Power Buttons die Update Datei zu sehen sein, die wir zu vor auf der SD Karte gespeichert haben. Mit dem Power Button auswählen und das Gerät in Ruhe lassen, bis man den PIN wieder eingeben kann.

Und ja, es kann auch mal vorkommen das das Handy während des Updates nichts macht. Das ist dann normal.

Nachdem das Update fertig ist, startet das Telefon von alleine wieder neu und alles ist schön 😀

Please follow and like us:

Bildquellen

  • Asus_Padfone: Asus

Christian

Ich bin aktiver Berufskraftfahrer und kein Rechtsanwalt, auch wenn ich hier über Rechtliche Themen schreibe. Ich war in der Vergangenheit für eine Gewerkschaft auf Landesebene im Vorstand und als Betriebsratsvorsitzender bei einem Zeitarbeitsunternehmen im Ruhrgebiet tätig.

Auch wenn ich den Beruf selber erst seid Mitte der 1990er Jahre ausübe, so habe ich damit durch meinen alten Herrn schon mein ganzes Leben mit dieser Branche zu tun. Ich war sowohl im Internationalen Fernverkehr, sowie derzeit auch im Nahverkehr tätig.

Ich betreibe diesen Blog ausschließlich Just4Fun und vieles spiegelt lediglich meine Meinung wieder, die keiner gut finden muss oder soll! Selber zählen ich mich zu denen, die diesen Beruf nicht machen, weil Sie es müssen, sondern weil Sie es wollen. Auf Deutsch, es ist mein Traumjob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie spielt man bei einem Asus Padfone das Update ein?

by Christian time to read: 2 min
0
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Content is protected !!