web analytics

Würden Sie hier noch einkaufen gehen…

… wenn es bei Ihrem bevorzugtem Discounter so aussieht wie auf den nachfolgenden Bildern?

PIC000311 PIC000297 PIC000312

Nein? Weil es sowas hier in Deutschland gar nicht geben darf? Und da muss ich leider entäuschen.

Diese Bilder stammen nicht etwa von Discountern im nahe gelegenem Ausland. Sondern hier aus Deutschland. Und das leider von einem mit der größten in Deutschland. Der Müll wird einfach, sobald dieser nicht mehr in die Müllpressen passt, weil diese nicht rechtzeitig zur Abholung angemeldet wurde, entweder weiter in die Pressen oder weils bequemer ist, einfach daneben geworfen.

Das dies nicht gerade Hygienisch ist und ein Sammelplatz für Ungeziefer wie etwa Ratten, Mäuse und Kakalaken darstellt, brauche ich hier nicht zu erwähnen.

Gut. Bei diesem Discounter sind die Mitarbeiter doch in Versuchung, jeden Müll bis zum Überlaufen in die Presse zu kriegen.

Besonders schlaue waren sogar der Meinung, das die Müllpresse kaputt sei, weil ja schließlich nix mehr gepresst würde. Das auch irgendwann die größte Müllpresse voll sein könnte und diese deswegen nichts mehr pressen kann, ist nach Meinung dieser „schlauen“ Mitarbeiter nicht möglich. 10m³ sind 10m³. Da geht soviel rein, die kann gar nicht voll werden…

 

Ja nee is klar. Also fragen Sie sich wirklich mal, ob Sie hier noch einkaufen gehen wollen, wenn die Warenannahme so derart verdreckt ist, weil die Mitarbeiter in Sachen Müllentsorgung hoffnungslos überfordert sind…

Facebook Comments
Please follow and like us:

Christian

Ich bin aktiver Berufskraftfahrer und kein Rechtsanwalt, auch wenn ich hier über Rechtliche Themen schreibe. Ich war in der Vergangenheit für eine Gewerkschaft auf Landesebene im Vorstand und als Betriebsratsvorsitzender bei einem Zeitarbeitsunternehmen im Ruhrgebiet tätig. Auch wenn ich den Beruf selber erst seid Mitte der 1990er Jahre ausübe, so habe ich damit durch meinen alten Herrn schon mein ganzes Leben mit dieser Branche zu tun. Ich war sowohl im Internationalen Fernverkehr, sowie derzeit auch im Nahverkehr tätig. Ich betreibe diesen Blog ausschließlich Just4Fun und vieles spiegelt lediglich meine Meinung wieder, die keiner gut finden muss oder soll! Selber zählen ich mich zu denen, die diesen Beruf nicht machen, weil Sie es müssen, sondern weil Sie es wollen. Auf Deutsch, es ist mein Traumjob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Würden Sie hier noch einkaufen gehen…

by Christian time to read: 2 min
0
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Content is protected !!