web analytics

Petition veröffentlicht

rsabVor kurzem habe ich ja den Antrag gestellt, das meine Petition zum Thema Roof Safety Airbag angenommen wird.

Heute bekam ich dann eine Email vom Petitionsausschuß des Deutschen Bundestages, das meine Petition angenommen und auch veröffentlicht wurde.


Somit kann ab sofort diese Petiton mitgezeichnet werden. Diese findet Ihr hier: Klick mich

Um es noch mal kurz zu beschreiben, worum es in der Petition geht:

Wir Fahrer wissen um das Problem mit den Eisplatten. Wir wissen auch, das wir verpflichtet sind, diese von den Dächern zu beseitigen. Der Gesetzgeber gibt hier keine Vorgaben und somit sind unserer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Die Allgemeine UVV verbietet es jedoch, auf die Aufbauten zu klettern und das Eis von der Plane zu schieben. Ebenso gibt es nicht immer eine dafür zugelassene Leiter oder ein Gerüst was gerade vor Ort ist.

Daher habe ich eine Petition geschrieben, in der ich fordere das Systeme wie der Roof Safety Airbag zur gesetzlichen Pflicht werden. Hierzu zähle ich die Ausrüstung von Neuzulassungen als auch eine Nachrüstpflicht für bereits bestehende Fahrzeuge, Auflieger und Anhänger.

Klar bei Wechselbrücken stellt das ein Problem dar, doch das muss eben der endsprechende Zuständige Ausschuß klären.

Aus diesem Grund, auch um uns Rechtssicherheit zu geben, unterzeichnet die Petition, die hier (https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2015/_02/_01/Petition_57250.html) zu finden ist.

Ich habe die Petition extra beim Deutschen Bundestag eingereicht, da hier gewährleistet ist, das das Ergebnis dieser Petition auch dahin kommt, wo es hingehört.

Bei anderen Plattformen, wie openPetition etc, ist dies eben nicht der Fall.

 

[UPDATE]

 

Eben eine Email von der Redaktion des Truckers bekommen. Auch die sind auf meine Petition aufmerksam geworden und finden es eine gute Sache. Die Redaktion hat dann auch gleich mal auf deren Facebook Seite und auf der Seite der Zeitschrift meine Petition verlinkt.

Please follow and like us:

Christian

Ich bin aktiver Berufskraftfahrer und kein Rechtsanwalt, auch wenn ich hier über Rechtliche Themen schreibe. Ich war in der Vergangenheit für eine Gewerkschaft auf Landesebene im Vorstand und als Betriebsratsvorsitzender bei einem Zeitarbeitsunternehmen im Ruhrgebiet tätig.

Auch wenn ich den Beruf selber erst seid Mitte der 1990er Jahre ausübe, so habe ich damit durch meinen alten Herrn schon mein ganzes Leben mit dieser Branche zu tun. Ich war sowohl im Internationalen Fernverkehr, sowie derzeit auch im Nahverkehr tätig.

Ich betreibe diesen Blog ausschließlich Just4Fun und vieles spiegelt lediglich meine Meinung wieder, die keiner gut finden muss oder soll! Selber zählen ich mich zu denen, die diesen Beruf nicht machen, weil Sie es müssen, sondern weil Sie es wollen. Auf Deutsch, es ist mein Traumjob.

2 Gedanken zu „Petition veröffentlicht

  • 10. Februar 2015 um 14:14
    Permalink

    Ich gratuliere dich Christian, denn da kannst du Stolz sein und hast eine gute Gesetz auf den Weg gebracht. Der Rest ist nun noch ein Selbstläufer, bis das im BGBl steht.
    Deine Petition war eigentlich schon lange überfällig, dass die Systeme zur Beseitigung von Wassermassen und Eisplatten auf den Lkw – Plane , der Anhänger und Sattelauflieger
    gesetzlich vorgeschrieben werden.

    Antwort
    • 10. Februar 2015 um 17:42
      Permalink

      Ja das stimmt. Auch wenn es da den einen oder anderen gibt, der da anderer Meinung gibt und doch behaupten man solle zum Chef rennen, damit der einem diese Mittel zur Hand gibt.

      Aber diese Realitätsverweigerer hat man überall.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Petition veröffentlicht

by Christian time to read: 3 min
2
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Content is protected !!