Wie man die Spreu vom Weizen trennt

wpid-wp-1428492164470.jpegIn vielen Firmen hat es sich, über die Jahre gesehen, eingebürgert, den LKW Fahrer vom Lagerpersonal sichtbar zu unterscheiden.

Begründet wird das damit, es sei ja zu unserer Sicherheit. Gut, kann man nachvollziehen, denn auf den Staplern sitzen bekanntlich auch nur Menschen.

 

wpid-wp-1428497055351.jpegDoch wenn ich mir die Beschäftigten im Lager so anschaue, scheint deren Sicherheit ja völlig egal zu sein. Die brauchen keine Warnweste zu tragen.

Anders bei einigen Logistiker. Dort müssen alle eine Warnweste tragen.

Somit könnte man hier jetzt sagen: Man „markiert“ den Fahrer, damit man diese nicht versehentlich anspricht…

Autor: Christian

Ich war aktiver Berufskraftfahrer. Nach über 2 Jahrzehnten in meinem Traumberuf habe ich diesen im Januar 2019 an den Nagel gehängt und bin nun in die Disposition gewechselt. Alles was hier geschrieben steht, stellt meine eigene Meinung dar. Ich bin kein Rechtsanwalt und gebe auch keine Rechtsberatung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.