Solange Sicherheit extra kostet…

Solange Sicherheit extra kostet, solange wird es keine Sicherheit auf Europas Straßen geben.

Warum? Nun wir lesen es jeden Tag in den Zeitung, hören es in den Verkehrsnachrichten und sehen es auch teilweise (wenn denn der Notwendige Grad Sensation gegeben ist) auch in den TV Nachrichten.

Es gab sogar schon die eine und auch andere Dokumentation darüber.

Ich spreche hier von Verkehrsunfällen. Vorzugsweise die, die zusammen mit LKW geschehen.

Und selbst die Bildzeitung hat das Thema nun auch für sich entdeckt, wie ich es bei Gesichtsbuch sehen konnte. Naja, das Sommerloch fängt scheinbar früh an dieses Jahr…

Doch Gründe für die vielen LKW Unfälle die uns schon seid anfang des Jahres vermehrt täglich begleiten gibt es wohl viele.

In erster Linie zähle ich, und das ist meine Persönliche Meinung, schlecht ausgeruhte Fahrer dazu. Klar andere Faktoren wie Abgelengt sein, hohes Verkehrsaufkommen, die Unfähigkeit mancher PKW Fahrer, aber auch Agressives Verhalten unter den Verkehrsteilnehmern trägt Ihr übriges dazu bei.

Doch gerade jetzt in den Sommermonaten kommt es vermehrt dazu, das wir Fahrer, sofern wir denn im LKW schlafen müssen, auch wieder in einer soliden sehr teuren PS starken Sauna nächtigen dürfen.

Sicherlich gibt es Speditionen, die achten darauf, das die Fahrer dies auch in einer Klimatisierten Kabine machen können. Doch der großteil hat diese Möglichkeit nicht. Und das führt dann auch wieder zu Unfällen, die selten gut aus gehen. Und ja, dann passt es auch wieder, wenn viele behaupten, der ist doch hinterm Steuer eingeschlafen. Logisch, in einer Sauna kann man nicht schlafen. Schon gar nicht erholsam.

Nicht umsonst habe ich vor ein paar Wochen dazu aufgerufen, das wir Fahrer unseren Abgeordneten auf den Wecker gehen, das endlich eine Standklimaanlage für Fahrzeuge im Übernachtungsverkehr zur EU weiten Pflicht werden.

Auch wenn es nicht sofort zum sichtbaren Erfolg führt, so denke ich doch das man wenigsten den verlinkten Text mal lesen und auch seinen Abgeordneten damit mal auf den Keks gehen sollte. Und zwar wo es nur geht…

Schließlich geht es hier um unser Leben und um das von anderen!

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.