web analytics

Stau und das Überholverbot

DSC_0001 (7) Jeder kennt das. Entweder daher, weil Er oder Sie es selber so handhaben, oder weil man es sieht. Es ist Stau und es dauert nicht lange, da fangen die ersten LKW’s an zu überholen. Obwohl es eigentlich aufgrund eines Verkehrsschild verboten ist.

Denn irgendwie hält sich immer noch das Gerücht, dass das Überholverbot durch einen Stau aufgehoben sei.

 

verkehrszeichen_277
Verkehrszeichen 277

Doch das stimmt nicht. Nur weil man im Stau steht, ist das Überholverbot, welches durch das Verkehrszeichen 277 verhängt wurde, nicht aufgehoben.

Denn §7 Abs. 1 der StVO besagt zwar, das man aufgrund einer dichten Verkehrslage zwar vom Rechtsfahrgebot abweichen darf, aber damit ist nicht das Überholverbot gemeint. Denn hier greift §5 Abs. 3 des gleichen Gesetzes:

3) Das Überholen ist unzulässig:

  1. bei unklarer Verkehrslage oder
  2. wenn es durch ein angeordnetes Verkehrszeichen (Zeichen 276, 277) untersagt ist.
DSC_0002 (8)
Stau auf der A5 zwischen Gambacher Kreuz und Frankfurt

Doch wie man es täglich sieht, hält sich ein kleiner Prozentanteil nicht daran.
Es sei noch der O-Ton eines Polizisten zu diesem Thema zu erwähnen: „Die Verkehrssituation ändert an dem Überholverbot nichts!“

 

Please follow and like us:

Christian

Ich bin aktiver Berufskraftfahrer und kein Rechtsanwalt, auch wenn ich hier über Rechtliche Themen schreibe. Ich war in der Vergangenheit für eine Gewerkschaft auf Landesebene im Vorstand und als Betriebsratsvorsitzender bei einem Zeitarbeitsunternehmen im Ruhrgebiet tätig.

Auch wenn ich den Beruf selber erst seid Mitte der 1990er Jahre ausübe, so habe ich damit durch meinen alten Herrn schon mein ganzes Leben mit dieser Branche zu tun. Ich war sowohl im Internationalen Fernverkehr, sowie derzeit auch im Nahverkehr tätig.

Ich betreibe diesen Blog ausschließlich Just4Fun und vieles spiegelt lediglich meine Meinung wieder, die keiner gut finden muss oder soll! Selber zählen ich mich zu denen, die diesen Beruf nicht machen, weil Sie es müssen, sondern weil Sie es wollen. Auf Deutsch, es ist mein Traumjob.

5 Gedanken zu „Stau und das Überholverbot

  • 9. März 2016 um 10:16
    Permalink

    Gibt’s dazu eine richterliche Entscheidung? Am besten eine vom OLG.
    Wenn rechts eine LKW Schlange STEHT , ist es dann ‚Überholen‘ oder ‚vorbei fahren‘ ?
    Stell dir eine BAB ohne Pannenstreifen und LKW Überholverbot vor und auf der rechten Fahrspur steht ein Pannenfahzeug. Müssen dann alle LKW dahinter warten, oder dürfen sie ‚vorbei fahren‘ ?

    Antwort
    • 9. März 2016 um 13:25
      Permalink

      Junge Junge Junge ein Pannenfahrzeug nimmt nicht „aktiv“ am Verkehr teil da es sich ja nicht bewegt also ist es da vorbei fahren bei der Schlange Lkw`s ist es überholen da Sie ja aktiv im Verkehr teilnehmen sprich sich „versuchen“ fort zubewegen gerade wenn man in die Mittelspur oder Linkespur zieht um 200 -300 Meter weiter vorne sich dann rein quetschen zu wollen aber das kapiert Keiner das durch solches Verhalten die Stausituation noch schlimmer wird wenn dann noch Leute dazu kommen die ihren Führerschein aus der Kellogspackung haben ist 1km vor der Abfahrt dann auch noch der Standstreifen dicht und wenn dann 3 Reichen Lkw`s nebeneinander stehen wundert es einen noch das es in Deutschland mit der Rettungsgasse nicht funktioniert?bildet man eine wird man vom Standstreifen angehupt und über Funk beschimpft und von links kommt der nächste Kollege und drängelt sich neben dir rein!!!! Auf nicht bilden einer Rettungsgasse müsste es gleich 3 Punkte 1000 Euro Strafe und 1 Monat Fahrverbot anders wird das in Deutschland wohl nie funktionieren

      Antwort
    • 9. März 2016 um 22:56
      Permalink

      Das ist dann kein Überholen sondern ein Verkehrsbedingtes vorbeifahen uns somit laut StVO erlaubt.

      Antwort
  • 10. März 2016 um 10:36
    Permalink

    Tatsache = Fakt:
    Nur wenn ein BKF auf der BAB „über“ 76 km/h fährt und einen anderen LKW überholt, so ist eine Anzeige mit 70 € mit 1 Punkt fällig, natürlich nur auch dann, wenn er „in flagranti“ (auf frischer Tat) von der Polizei ertappt wurde, weil er unter 10 km/h Geschwindigkeit-Differenz überholte.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stau und das Überholverbot

by Christian time to read: 2 min
5
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Content is protected !!