EPAL_Halbpalette

Die EPAL Halbpalette

Seit fast 2 Jahren gibt es nun die EPAL Halbpalette und kaum einer kennt Sie.

Wer damals so wie ich regelmäßig bei ET-Radio das EPAL Paletten Magazin „Genial Einfach, einfach Genial“ gehört hat, wird es schon wissen. Vor 2 Jahren brachte EPAL (European Pallet Association e.V.) einen weiteren Qualitätsladungsträger auf den Markt. Die EPAL Halbpalette.

EPAL Halbpalette von VorneDie Palette beträgt nur die Hälfte einer normalen Europalette, 800x600mm. Dieser Ladungsträger wurde als Konkurenzladungsträger zur bekannten und von uns Fahrern unliebsamen Düsseldorfer Palette auf in den Markt gebracht.

 

Die Vorteile dieser Halbpalette liegen auf der Hand:

  • Gewohnte Qualität einer Europalette
  • Höhere Tragfähigkeit gegenüber einer Düsseldorfer (500kg)
  • mit Hubwagen von allen Seiten befahrbar
  • Tauschpool wie bei der regulären Europalette

Soweit dazu. Nun da die EPAL Halbpalette bei den Kunden die wir anfahren, noch recht unbekannt ist, gab es mit dem Tauschen natürlich die Probleme.

Das erste fing schon damit an, dass in der Warenanahme keiner die Halbpalette kannte und man dort der Meinung war, es sei eine Einwegpalette, auf der man lediglich das EPAL Logo drauf gemalt hätte. Gut, Sie ist ja auch erst 2 Jahre auf dem Markt und noch nicht weit verbreitet, da kann das schon mal passieren. Nachdem ich dann den Herrn aus der WA davon überzeugt hatte, dass es sich bei der Palette ebendoch um eine Originale EPAL Palette handelte und diese somit auch eigentlich getauscht werden müsste, wollte dieser dann aus der Palette eine Düsseldorfer Palette machen. Geht logischerweise nicht.

Also Anruf in der Palettenabteilung bei DHL. Zu meiner Überraschung musste ich mir anhören, dass es gar keine Halbpaletten von EPAL gäbe und selbst wenn, hätte man keine Möglichkeit diese auch zu buchen, da kein Palettenkonto dafür existiert. Von daher sollte ich die nicht tauschen.

Nun, ich denke es wird noch ein paar Jahre dauern, bis sich diese Halbpalette auf dem Markt etabliert hat und auch der letzte es mitbekommen hat, dass diese Palette getauscht wird.

Ach ja, weitere Informationen zur EPAL Halbpalette bekommt Ihr bei der European Pallet Association e.V.

Merken

Facebook Comments
Please follow and like us:

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.