web analytics

Franz Meersdonk auf letzter Fahrt

Wie nun bekannt wurde, verstarb Manfred Krug im Alter von 79 Jahren am vergangenen Freitag. Er soll im engsten Familienkreis beigesetzt werden.

In der Bildzeitung schreibt man, dass er vorwiegend durch „Liebling Kreuzberg“ oder auch durch die Sesamstraße bekannt.

Vielen aus unserer Branche ist er aber als Franz Meersdonk aus der Serie Auf Achse bekannt und für viele von uns war und ist er der Grund warum wir unseren Job gewählt haben. Auch wenn die Serie oft unseren Beruf übertrieben darstellte, brachte er doch den LKW Fahrer authentisch rüber. Bislang der einzige der dies in einer Fernsehserie geschafft hat.

Auch bei mir waren die Sendungen als Kind mit Manfred Krug und Rüdiger Kirschstein alias Günther Willers jeden Sonntag in der ARD Pflichtprogramm. Für mich ist die Serie heute noch Kult und Sie wird es auch bleiben.

Ruhe in Frieden Manfred.

Please follow and like us:

Christian

Ich bin aktiver Berufskraftfahrer und kein Rechtsanwalt, auch wenn ich hier über Rechtliche Themen schreibe. Ich war in der Vergangenheit für eine Gewerkschaft auf Landesebene im Vorstand und als Betriebsratsvorsitzender bei einem Zeitarbeitsunternehmen im Ruhrgebiet tätig.

Auch wenn ich den Beruf selber erst seid Mitte der 1990er Jahre ausübe, so habe ich damit durch meinen alten Herrn schon mein ganzes Leben mit dieser Branche zu tun. Ich war sowohl im Internationalen Fernverkehr, sowie derzeit auch im Nahverkehr tätig.

Ich betreibe diesen Blog ausschließlich Just4Fun und vieles spiegelt lediglich meine Meinung wieder, die keiner gut finden muss oder soll! Selber zählen ich mich zu denen, die diesen Beruf nicht machen, weil Sie es müssen, sondern weil Sie es wollen. Auf Deutsch, es ist mein Traumjob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Franz Meersdonk auf letzter Fahrt

by Christian time to read: 1 min
0
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Content is protected !!