web analytics

Es ist einfach nur noch beschämend was in Deutschland abgeht Das Verhalten einiger Leute...

Mittlerweile liest man es täglich in den Medien, dass Rettungskräfte durch Gaffer an Ihrer Arbeit gehindert werden.

Doch es ist nicht nur das. Auch das generelle Verhalten im Straßenverkehr lässt mittlerweile zu wünschen übrig. Ein Miteinander gibt es schon lange nicht mehr, Aggressivität auf der Straße ist die Tagesordnung geworden.

Dazu kommen dann noch die Träumer, diejenigen die der Meinung sind, es reicht ja wenn man mit 60 km/h über die Autobahnen schleicht und dadurch andere Verkehrsteilnehmer behindert.

Erst gestern hatte ich den Fall, dass eine Frau hinter mir mit Fernlicht rumfuhr. Und das tagsüber. Als ich dann mal die Möglichkeit hatte, an zu halten und Sie auf diese Tatsache hinzuweisen und Sie auch freundlich gebeten hatte, das Fernlicht auszumachen, da es blendet, wurde Sie aggressiv und fing an mich zu beschimpfen.

Das man immer wieder ausgebremst, geschnitten und behindert wird, ist leider Alltag. Das nun mittlerweile auch die Sensationsgeilheit überhand nimmt, sieht man an den täglichen Meldungen, wo Gaffer Rettungskräfte an Ihrer Arbeit hindern.

Ich war früher selber im Rettungsdienst tätig, bin selber ausgebildeter Sanitäter (auch wenn ich mal wieder meine Lehrgänge auffrischen müsste). Doch ich kann nachvollziehen was den Rettern im Kopf vorgeht, wenn Sie bei einem Unfall helfen. Und Gaffer haben da keinen Platz. Für solche Leute gibt es nur eins: Ab in den Knast. Weg sperren für mehrere Jahre. Freigang nur um in den Notaufnahmen zu helfen. Oder in der Pathologie… Da wo die Leichen verwahrt werden. Quasi als Sozialstunden. Und wer dann noch kotzt, bleibt länger! So über Nacht 😀

Ich kann dieses Verhalten nicht gut heißen. Schon gar nicht, dass viele die Rettungskräfte behindern, ohne das Sie es merken. Das nicht bilden einer Rettungsgasse ist eine solche Behinderung. Allerdings sind die Strafen dafür einfach nur lächerlich. Sollen ja jetzt auf 115€ + 1 Punkt angehoben werden. Aber ernsthaft? 55€ tun keinen Weh. da fehlen noch ein paar Nullen. So wie in Österreich. Da werden mal eben 2300€ fällig.

Und an die Gaffer: Wenn Ihr durchs Gaffen irgendwas bestimmtes Kompensieren müsst, einen kleinen Pimmel z.b. dann gründet ne Gruppe, haut euch gegenseitig aufs Maul und filmt das. 

Gaffer haben für mich einen etwas höheren IQ als ein Huhn. Oder ne Scheibe Toast. Reicht gerade zum sprechen. Zu mehr aber nicht. Ihr macht euch keine Gedanken darüber, wie es denen geht, die helfen müssen, weil da vielleicht gerade jemand im Sterben liegt. Hauptsache Ihr Kleinhirne habt euren Spaß.

Christian

Ich bin aktiver Berufskraftfahrer und kein Rechtsanwalt, auch wenn ich hier über Rechtliche Themen schreibe. Ich war in der Vergangenheit für eine Gewerkschaft auf Landesebene im Vorstand und als Betriebsratsvorsitzender bei einem Zeitarbeitsunternehmen im Ruhrgebiet tätig.

Auch wenn ich den Beruf selber erst seid Mitte der 1990er Jahre ausübe, so habe ich damit durch meinen alten Herrn schon mein ganzes Leben mit dieser Branche zu tun. Ich war sowohl im Internationalen Fernverkehr, sowie derzeit auch im Nahverkehr tätig.

Ich betreibe diesen Blog ausschließlich Just4Fun und vieles spiegelt lediglich meine Meinung wieder, die keiner gut finden muss oder soll! Selber zählen ich mich zu denen, die diesen Beruf nicht machen, weil Sie es müssen, sondern weil Sie es wollen. Auf Deutsch, es ist mein Traumjob.

3 Gedanken zu „Es ist einfach nur noch beschämend was in Deutschland abgeht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es ist einfach nur noch beschämend was in Deutschland abgeht

by Christian time to read: 4 min
3
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Content is protected !!