Eine weitere Schlappe für Allianz Pro Schiene

Allianz Pro Schiene vs. Gigaliner

Wie man in der Vergangenheit immer wieder lesen konnte, versuchte der nach eigenen Angaben Gemeinnützige Verein Allianz Pro Schiene e.V. gegen unsere Branche mit allen Möglichen Mitteln zu wettern. Teils mit falschen Informationen, Teils auch mit Klagen. Wie zu letzt gegen den Gigaliner.

Gescheitert

Doch leider ist der Verein mit seiner Klage, die zusammen mit anderen Umweltverbänden eingereicht wurde, vor dem Verwaltungsgericht in Berlin gescheitert. Die extra Langen LKW’s dürfen weiterhin in Deutschland fahren.

Die Kläger begründeten Ihre Klage damit, dass der Regelbetrieb für Gigaliner, wie er seit dem 01.01.2017 in Deutschland durchgeführt wird, nicht den EU Richtlinien entspricht.

Nationale Behörde hat einen weiten Umsetzungsspielraum

Die Richter teilten diese Meinung aber nicht. Die zuständige Nationale Behörde habe hier einen weiten Umsetzungsspielraum, hieß es in der Urteilsverkündung. Doch wegen der grundsätzlichen Bedeutung lies das Gericht eine Revision wie auch eine Sprungrevision zu. Wir dürfen also gespannt sein, was bei einer weiteren Klage raus kommt. Denn ich denke nicht, dass dieser Verein so leicht aufgibt.

Quelle: WiWo

Christian

Über Christian

Ich bin aktiver Berufskraftfahrer und kein Rechtsanwalt, auch wenn ich hier über Rechtliche Themen schreibe. Ich war in der Vergangenheit für eine Gewerkschaft auf Landesebene im Vorstand und als Betriebsratsvorsitzender bei einem Zeitarbeitsunternehmen im Ruhrgebiet tätig. Auch wenn ich den Beruf selber erst seid Mitte der 1990er Jahre ausübe, so habe ich damit durch meinen alten Herrn schon mein ganzes Leben mit dieser Branche zu tun. Ich war sowohl im Internationalen Fernverkehr, sowie derzeit auch im Nahverkehr tätig. Ich betreibe diesen Blog ausschließlich Just4Fun und vieles spiegelt lediglich meine Meinung wieder, die keiner gut finden muss oder soll! Selber zählen ich mich zu denen, die diesen Beruf nicht machen, weil Sie es müssen, sondern weil Sie es wollen. Auf Deutsch, es ist mein Traumjob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.