Die Neuregelung der regelmäßigen Wochenruhezeit

Die Änderung des Fahrpersonalgesetzes wirft immer wieder Fragen auf, die noch nicht geklärt sind. Ich will mit diesem Artikel mal so langsam anfangen, da mal Klarschiff rein zu bringen 

Auch wenn es viele noch immer noch nicht verstanden haben, es geht um die Regelmäßige Wochenruhezeit die nicht mehr im Fahrzeug verbracht werden darf. Und nicht wie andere behaupten, dass man gar nicht mehr im LKW schlafen dürfte.

„Die Neuregelung der regelmäßigen Wochenruhezeit“ weiterlesen

Mach mal Pause, aber richtig!

Pause & Wartezeit

lohne_jaegerheimDie echte „Pause“ gibt es für den BKF nicht. Es gibt eindeutige Gesetze und Verordnungen , diese sind nicht als Empfehlung zu verstehen. Aber nur wenige Themen werfen mehr Fragen auf, als die LuRz beim BKF. Wahrscheinlich wird es auch nach dem Lesen dieses Textes mehr Meinungen als Paragraphen zum Thema geben, aber dennoch hat nun mit Hilfe dieser Erklärungen, jeder BKF die Möglichkeit sich gesetzeskonform oder gesetzwidrig zu verhalten.

„Mach mal Pause, aber richtig!“ weiterlesen

Übernahme von Fortbildungskosten ist kein Arbeitslohn bei Lkw-Fahrern

Finanzämter sind schon recht Lustig….

 

Übernahme von Fortbildungskosten ist kein Arbeitslohn bei Lkw-Fahrern

Etwaige Diskussionsbedürfnisse beim eigentlichen Author des Beitrages starten 😀

Haftpflichtversicherung und die persönlichen Gegenstände

Haft­pflicht­versicherung haftet für durch Verkehrsunfall beschädigte persönliche Sachen eines Lkw-Fahrers

Wie bekomme ich eigentlich meine Persönlichen Gegenstände ersetzt, wenn ich unverschuldet einen Unfall hatte?

Bislang war man ja immer der Meinung, wenn man einen Unfall hatte, bleibt man auf den Kosten für die Wiederbeschaffung der persönlichen Gegenstände sitzen. Doch das kann auch schnell ins Geld gehen, denn oftmals haben wir vieles mit dabei: Laptop, Tabletts, Smartphone, Kaffeemaschine etc… Alles das, was man unterwegs braucht um ein bisschen „Luxus“ zu haben.

„Haftpflichtversicherung und die persönlichen Gegenstände“ weiterlesen

Die Pleite einer Containerreederei

Die siebtgrößte Containerreederei vor dem Aus!

Hanjin Washington
Bernd Sterzl / pixelio.de

Die Koreanische Containerreederei Hanjin ist Pleite. In Hamburg sollen nach Medienangaben rund 200 Jobs wackeln. Doch was ist mit den Kunden von Hanjin, die aufgrund des billigeren Angebotes, Ihre Containerwaren nur über diese Reederei haben laufen lassen?

Deren beauftragten Spediteure bekommen nur gegen bares die Büchsen aus den Terminals.

 

„Die Pleite einer Containerreederei“ weiterlesen

Die EPAL Halbpalette

Seit fast 2 Jahren gibt es nun die EPAL Halbpalette und kaum einer kennt Sie.

Wer damals so wie ich regelmäßig bei ET-Radio das EPAL Paletten Magazin „Genial Einfach, einfach Genial“ gehört hat, wird es schon wissen. Vor 2 Jahren brachte EPAL (European Pallet Association e.V.) einen weiteren Qualitätsladungsträger auf den Markt. Die EPAL Halbpalette.

„Die EPAL Halbpalette“ weiterlesen

Die schweren Unfälle

der vergangenen Tage. Ich war lange am überlegen ob ich auch was dazu schreiben sollte. Doch was? Egal was ich schreiben würde, das Leid der Hinterbliebenen lindert sich dadurch nicht. Auch wenn alleine die Tatsache mit dem Unfall auf der A6 wo ein LKW eine Familie fast ausgelöscht hat, 4 Kinder und die Mutter tot, der Vater schwebt meines Wissens nach immer noch in Lebensgefahr. Ich glaube, ich würde da nicht wieder aufwachen wollen, wenn es meine beiden Kinder und meine Frau erwischt hätte.

„Die schweren Unfälle“ weiterlesen

Assistenzsysteme…

Was Sie wirklich leisten, oder auch eben nicht

Viele Fahrer haben immer noch Vorurteile gegenüber den seit Herbst 2015 vorgeschriebenen Assistenzsystemen. Zu oft wird die Meinung vertreten, dass diese Systeme den Fahrer bevormunden würden und man gar nicht mehr „Herr über die Maschine“ sei.

Doch würden sich diese Fahrer mal mit dem Thema beschäftigen, würden diese „Vorurteile“ verschwinden.

„Assistenzsysteme…“ weiterlesen

Ein Tag im größten LKW Werk Europas

Kundencenter_1
Eingangsbereich des Kundencenters in Wörth

Donnerstag war ich bei Mercedes in Wörth einen neuen LKW abholen. Gut das haben andere auch schon, doch wer schreibt schon darüber?

Die Eindrücke die ich dort sammeln konnte, waren massig. Der Aufenthalt dort einfach nur Klasse, wobei ich es schade fand, das man bei der Werksbesichtigung keine Bilder machen konnte. Gut, das ist auch verständlich.

„Ein Tag im größten LKW Werk Europas“ weiterlesen

Erklärung von Gregor Ter Heide zur der Gewerkschaft „KFG“.

Ich veröffentliche hier einen weiteren Beitrag von Gregor Ter Heide, der hier ja auch immer recht fleissig meine Artikel kommentiert. Dieser Artikel stammt auch wieder zu 100% von Ihm und ist wie auch der letzte über den Bundesmanteltarifvertrag, sehr lesenswert und Informativ.

„Erklärung von Gregor Ter Heide zur der Gewerkschaft „KFG“.“ weiterlesen