Ich schwitze also Grill ich

Ich grille sehr gerne. Dabei probiere ich auch gerne mal selber Dinge aus.

Heute hab ich mal ein Rezept einer BBQ Sauce für euch.

BBQ Sauce

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Autor Christian

Zutaten

  • 500 g Passierte Tomaten
  • 250 ml warmes Wasser
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 100 g brauner Zucker
  • 200 ml Malzessig optional Honigessig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Zuckerrübensirup (hell)
  • 1 EL Worcester Sauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL geräuchtertes Paprikapulver
  • 1 TL Chillipulver
  • 1 TL Rauchsalz
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Nelken
  • 2 Sternanis
  • 2 Lorbeerbläter (trocken oder frisch)

Anleitungen

  1. Zwiebeln halbieren und mit den restlichen Zutaten in einen Topf.

    Das ganze unter gelegentlichen Umrühren so lange köcheln lassen bis sich die Flüssigkeit um ca. die Hälfte reduziert hat.

    Das ganze im Anschluss durch ein Feines Siep rühren um die Stücke raus zu holen.

    Die aufgefangene Flüssigkeit noch einmal durch einen Mixer jagen, abkühlen lassen und abfüllen. Sauce im Kühlschrank aufbewahren.

Vollwert Brötchen

 Zum Frühstück gibt es bei uns am Wochenende immer selbstgemachte Brötchen.

Das nachfolgende Rezept kann man auch sehr gut für Baguettes zum Grillen nehmen. Den Teig dann anstatt für Brötchen zu formen, kann man daraus dann 3 Baguettes Rollen. Teig noch mit Röstzwiebeln oder Kräuterbutter füllen und ab in den Backofen.

Vollwertbrötchen


Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 12 Stück
Kalorien 693 kcal
Autor Christian

Zutaten

  • 100 g Weizen oder Dinkelkörner
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 1/2 TL Salz Alternativ auch Rauchsalz
  • 220-250 ml Wasser lauwarm
  • ca. 40 ml Öl
  • 40 g frische Hefe
  • 1 Priese Zucker

Anleitungen

  1. Körner grob mahlen, mit den Restlichen Zutaten vermischen.

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig zu einzelnen Brötchen formen und an einem Warmen Ort 10 - 15 Minuten abgedeckt gehen lassen.

    Den Backofen auf 200 Grad Ober / Unterhitze vorwärmen. Nach ca. 15 Minuten die Brötchen für 20 Minuten in den Backofen schieben. 

    Anschließend nur noch Ofenfrisch servieren.