Heute ist Weihnachten / Julfest

Ja man glaubt es kaum. Heute ist Weihnachten. Das Julfest oder für andere Heiliger Abend. Je nach Glaubensrichtung wird es gefeiert oder halt eben auch nicht.

Doch wir haben in diesem Jahr viel erlebt. Nicht nur Beruflich, im Privaten Bereich mit Sicherheit auch. Und doch sind die vergangenen 12 Monate verflogen wie nichts.

„Heute ist Weihnachten / Julfest“ weiterlesen

Mobilitätspaket – Endlich ist es beschlossen

Polensprinter

Nach langem hin und her ist es nun beschlossen. Das neue Mobilitätspaket.

Die wichtigsten Neuerungen für uns Fahrer habe ich mal zusammen gefasst.

Hintergründe

Ziel war es, einige Fehler in der VO 561/2006/EG zu beseitigen die vor allem zu Missverständnissen in der Anwendung des Rechtsrahmens geführt haben. Machen wir uns nichts vor, es gab Unklare Vorschriften zu den wöchentlichen Ruhezeiten, zur Unterbringung während der Ruhezeiten und zu „Mobilitätspaket – Endlich ist es beschlossen“ weiterlesen

Sichere Kraftfahrzeuge in der EU

So lautet der Titel der aktuellen Pressemeldung aus Brüssel Stand heute 13:25 Uhr.

In Brüssel haben wieder überbezahlte Theoretiker getagt und sich Gedanken über Sichere Kraftfahrzeuge in der EU gemacht.

„Sichere Kraftfahrzeuge in der EU“ weiterlesen

Positivnetz ausgebaut

LangLKW aller Typen dürfen sich nun fast im Gesamten Bundesgebiet tummeln.

Bislang waren NRW und das Saarland gegen LangLKW in Ihren Regionen. Lediglich in NRW wurden im letzten Jahr Lang LKW Typ 1, also Gesamtlänge bis zu 17,80 m erlaubt.

Seit dem 29.12.2017 dürfen auch LKW mit einer Gesamtlänge von 25,50m und 40 Tonnen Gesamtmasse auf Autobahnen in NRW und im Saarland rumfahren.

„Positivnetz ausgebaut“ weiterlesen

Ortskundige können erhöhte Mitschuld bekommen

Im Falle einer nachgewiesenen Ortskundigkeit eines Unfallbeteiligten, kann dieser eine erhöhte Mitschuld bekommen.

Das Amtsgericht in Ansbach hat in einem Urteil vom 09.03.2017 festgelegt, dass im Falle eines Unfalls die Ortskundigkeit eines Beteiligten eine erhöhte Mitschuld mit sich bringen kann. In dem vorangegangenen Verfahren ging es um eine Streifkolision, die für beide Fahrzeuge vermeidbar gewesen wäre (Az. 3 C 775/16).

„Ortskundige können erhöhte Mitschuld bekommen“ weiterlesen