Haftpflichtversicherung und die persönlichen Gegenstände

Haft­pflicht­versicherung haftet für durch Verkehrsunfall beschädigte persönliche Sachen eines Lkw-Fahrers

Wie bekomme ich eigentlich meine Persönlichen Gegenstände ersetzt, wenn ich unverschuldet einen Unfall hatte?

Bislang war man ja immer der Meinung, wenn man einen Unfall hatte, bleibt man auf den Kosten für die Wiederbeschaffung der persönlichen Gegenstände sitzen. Doch das kann auch schnell ins Geld gehen, denn oftmals haben wir vieles mit dabei: Laptop, Tabletts, Smartphone, Kaffeemaschine etc… Alles das, was man unterwegs braucht um ein bisschen „Luxus“ zu haben.

„Haftpflichtversicherung und die persönlichen Gegenstände“ weiterlesen

Section Control bald auch in NRW?

Sction Control

Bereits 2014 hatte sich Innenminister Ralf Jäger dafür ausgesprochen, dass Section Control auch nach NRW kommen könnte.

Bei Section Control handelt es sich um ein Geschwindigkeitsmessverfahren, bei dem nicht wie bisher mit an nur einer Stelle gemessen wird, sondern auf einer gewissen Strecke. Eine sog. Abschnittskontrolle.

„Section Control bald auch in NRW?“ weiterlesen

Ferienreisefahrverbot gilt ab heute!

Für wen gilt es und vor allem auf welchen Streckenabschnitten

Am 13.05.1985 trat die sog. Ferienreiseverordnung in Kraft. Diese soll den Urlaubern die immer noch mit Ihren PKW’s die Autobahnen verstopfen müssen, dass fahren in den Urlaub in den Hauptreisezeiten in Deutschland erleichtern. Daher dachte man sich, wir schreiben den LKW’s vor, wann wo wer fahren darf oder auch nicht.

Auch 2016 will man davon nicht weg, daher hier mal eine Tabelle mit den Autobahnen und Bundesstraßen, die davon betroffen sind.

„Ferienreisefahrverbot gilt ab heute!“ weiterlesen

Du hast dich verwählt

Heute morgen klingelte um kurz nach 7 das Handy. Es war die Dispo, allerdings nicht meine, wie sich a) anhand der Nummer erkennen lies und b) wie sich das im weiteren Gespräch herausstellte.

Ich meldete mich also ganz normal mit meinem Nachnamen:

„Rumpf….“
„Wann kannst Du in Oberhof sein?“
„Ähm…. heute nicht mehr.“
„Warum nicht?“
„Na weil ich gerade erst in Duisburg weg bin, noch nicht in Meschede war, danach noch nach Frankenberg muss. Und erst dann könnten wir darüber reden wann ich morgen in Oberhof sein könnte!“

Der Dispo etwas säuerlich: „Was machst Du in Duisburg? Du solltest nach Oberhof fahren!!!“
„Ähm….. Den Container für Meschede aus dem Hafen holen?“
Dispo sauer: „Willst DU mich verarschen? Wir fahren keine Container!“
„Ihr vielleicht nicht, Wir schon. Könnte es sein, dass Du die falsche Nummer gewählt hast?“ 😀

Das was ich mir dann am Telefon anhören musste, war nicht sehr freundlich. Hörte sich vor ende so an, als ob er Herztabletten bräuchte…. Aber ich glaube, nach Oberhof brauche ich nicht mehr 😀

Gefahren auf den Autobahnen

Gefahrenquelle

Wenn Handwerker meinen, dass Ihr Handeln so in Ordnung ist….

Als ich am vergangenen Dienstag auf unserer hiesigen Autobahn unterwegs war, viel mir ein LKW auf, der einen Gabelstapler hinten drauf hatte. Gut, wenn man das so liest könnte man meinen, Mitnahmestapler, ist ja nichts bewegendes, doch es war ein Mitnahmestapler der etwas besonderen Art. Denn genau dieser brachte mich dazu mal die Polizei darauf aufmerksam zu machen, das hier etwas nicht mit rechten Dingen zu gehen kann.

„Gefahren auf den Autobahnen“ weiterlesen

Assistenzsysteme…

Was Sie wirklich leisten, oder auch eben nicht

Viele Fahrer haben immer noch Vorurteile gegenüber den seit Herbst 2015 vorgeschriebenen Assistenzsystemen. Zu oft wird die Meinung vertreten, dass diese Systeme den Fahrer bevormunden würden und man gar nicht mehr „Herr über die Maschine“ sei.

Doch würden sich diese Fahrer mal mit dem Thema beschäftigen, würden diese „Vorurteile“ verschwinden.

„Assistenzsysteme…“ weiterlesen

BAG: Wir kontrollieren später

DSC_0002 (6)Am Freitag legte ich meine 45 Minütige Lenkzeitunterbrechung mal auf dem Parkplatz Luisenbrink an der A42 (das ist der Richtung Oberhausen) ein. Ich kannte es bislang nur aus den Berichterstattungen der Fachmedien, das Osteuropäische Fahrer mit Shuttlebussen zu den LKW’s gebracht werden, weiß aber, auch so, dass das gängige Praxis ist. Doch an diesem Tag konnte ich das ganze mal Live erleben.

 

 

„BAG: Wir kontrollieren später“ weiterlesen