Der Bericht in der Aktuellen Stunde im WDR vom 13.01.2018

Am 11.01.18 hatte ich ein Team vom WDR zu Gast bei mir im LKW.

Thema war eigentlich vieles was in unserer Branche so abgeht. Man wollte mit mir quasi „über Gott und die Welt“ reden. Was daraus nun geworden ist, konnte man dann am 13.01.2018 in der Aktuellen Stunde sehen.

Ich will hier weder etwas schön reden, noch will ich mich dafür entschuldigen, was der WDR aus diesen anderthalb Stunden, die ich den Reporter und die Kamerafrau mit hatte, aus dem Interview gemacht haben.

„Der Bericht in der Aktuellen Stunde im WDR vom 13.01.2018“ weiterlesen

Und wieder Tote wegen Trunkenheit am Steuer

Wieder hat es einen schweren Unfall gegeben. Wieder war es wegen Trunkenheit am Steuer. Und wieder sind Menschen dabei zu Schaden gekommen.

Mittwoch Abend, 27.12.2017 auf der A61. Ein Streifenwagen der Polizei wartet auf einem Standstreifen mit eingeschaltetem Blaulicht und Warnblinkanlage auf einen Ukrainischen LKW, der nach Informationen der Niederländischen Polizei, Schlangenlinien fahren soll.

Wie nun schon in den Medien berichtet wurde, ist das Traurige Ergebnis: 1 Tote Beamtin (23), 2 schwer Verletzte Beamte im Alter von 22 und 48 (Weiblich) Jahren.

„Und wieder Tote wegen Trunkenheit am Steuer“ weiterlesen

Immer wieder das Problem mit dem Alkohol

Es vergeht nicht ein Tag, ohne das man in den Medien was von betrunkenen Fahrern liest

Erst gestern noch hat ein betrunkener Mann am Skandinavienkai in Lübeck mit einem 32 Tonnen Stapler gewütet. Erste Messungen ergaben 1,44 Promille. Fast Nackt soll der Typ auch noch gewesen sein. Das auch noch ein Dolmetscher hinzugezogen werden musste, ist auch hier nicht verwunderlich.

„Immer wieder das Problem mit dem Alkohol“ weiterlesen