Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Kurioses”

Mein Leserbrief an den Trucker

Christian 3
Ich habe mich dann doch noch dazu entschieden, einen Leserbrief an den Trucker zu schreiben, bezüglich des Interviews mit der KFG. Für den Fall, das in der Zeitung kein Platz dafür ist, veröffentliche ich den hier auch noch mal. Nur zur Sicherheit.

Wie man den Erfolg anderer schmälern kann

Christian 0
In der aktuellen Ausgabe des Truckers (03/2016) ist ein Interview der beiden obersten "Bosse" einer Vereinigung, die sich Kraftfahrergewerkschaft nennen. Einige meiner Leser werden sich daran erinnern, dass da mal was war. Doch ich denke, die meisten Leser hier, als auch die des Truckers werden sich erst mal gefragt haben: "Kraftfahrergewerkschaft? Nie was von gehört!"

DSLV prangert Soziale Missstände an

Christian 2

In einem Positionspapier hat der DSLV (Deutscher Speditions und Logistikverband) die derzeit herrschenden Sozialen Missstände angeprangert, die in der Speditionsbranche derzeit so Gang und gebe sind.

Hier mal meine Meinung / mein Kommentar dazu. Der DSLV vertritt laut eigenen Angaben rund 3000 Betriebe mit ca. 530.000 Beschäftigten, mehrheitlich größere mittelständische und inhabergeführte Speditionen mit und ohne eigene Fuhrparks sowie global agierende Logistikkonzerne.

Beiträge klauen ist eine Sauerei

Christian 18

Durch eine E-Mail wurde ich heute darauf hingewiesen, das ein Moderator eines Forums für LKW Fahrer meine Beiträge klaut und diese als seine eigenen ausgibt. Es beläuft sich derzeit auf…

Die Geschichte des Bundesmanteltarifvertrages

Christian 0

Die alten Fahrer unter uns werden sich noch an ihn erinnern. An den ältesten Tarifvertrag der Welt. Dem Bundesmanteltarifvertrag Güter- und Möbelfernverkehr.

Gregor Ter Heide hat sich die Arbeit gemacht und mal die Geschichte dieses Tarifvertrages aufzuschreiben. Eine wirklich interessante Geschichte, die von der Entstehung bis zum "Ende" im Jahre 1992, dieses für uns Fahrer einzigem allgemeingültigen Tarifvertrages aufzeigt. Lest sie euch einfach mal durch.

Wieder einmal: Die Ausbildung

Christian 0
Wieder einmal muss ich das Thema Ausbildung neuer Fahrer ansprechen. War es mir in den anderen Firmen schon aufgefallen, so muss ich sagen, das die Qualität der Ausbildung neuer Fahrer seitens der Fahrschulen (zumindest in unserer Region), nicht das ist, was sich Firmen wünschen können.

Stellenangebote und deren „Folgen“

Christian 1
Mein Arbeitgeber suchte 2 neue Fahrer, da wir unseren Fuhrpark erweitern. Da das Internet ja gute Möglichkeiten bietet,wo man mal eben so Stellenangebote veröffentlichen kann, tat ich dies auch mal kurzerhand bei Facebook. Aber das was daraufhin folgte, war anders als das was ich erwartet habe.

Rettungsgasse vs. Gesetzgebung

Christian 0
DSC_0417 Wir haben ja alle in der Fahrschule mal gelernt, das bei Staubeginn eine Rettungsgasse zu bilden ist. Soll heißen, sehe ich einen Stau, fahre ich soweit es geht Rechts rüber. Doch die Bildung einer Rettungsgasse steht im Widerspruch zur Gesetzgebung. Und wen es interessiert: Die Rettungsgasse wurde offiziell 1982 in Deutschland eingeführt.       Maße LKW & Aufbau Fahrbahn Rettungsgasse vs. Gesetzgebung Antwort von der Polizei Rettungsgasse bilden

(Un)Fairer Wettbewerb

Christian 0
DSC_0426Ich hatte schon in diesem Artikel auf den Umstand des Unfairen Wettbewerb hingewiesen, das Ausländische Spediteure sich einen weiteren Wettbewerbsvorteil dadurch verschaffen, in dem Sie Ihre Frachten mit Fahrzeugen transportieren, die lediglich über ein Ausfuhrkennzeichen verfügen.