Dieser Artikel ist über 1 Jahr alt. Die hier enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.
Habt Ihr einen Fehler gefunden? Dann informiert mich über Facebook

A46 bei Wuppertal wird gesperrt

Die A46 wird in Zeit vom 16.09.15 bis zum 28.09.15 wegen Bauarbeiten zwischen Wuppertal-Varresbeck und Wuppertal-Katernberg voll gesperrt. Wie Straßen.NRW in einer Pressemitteilung schreibt, wird die Sperrung in 2 Schritten vollzogen.

So wird in der Zeit vom Mittwoch dem 16.09. ab 20 Uhr bis zum Montag dem 21.09. 5 Uhr die Fahrbahn in Richtung Dortmund gesperrt und anschließend vom darauffolgenden Mittwoch dem 23.09. ab 20 Uhr bis Montag dem 28.09. um 5 Uhr in Richtung Düsseldorf gesperrt.

Grund hierfür sind Fahrbahnarbeiten. So soll an beiden „verlängerten“ Wochenenden die Fahrbahnen mit lärmindernder Asphalt erneuert werden.

Umleitungsempfehlungen laut Straßen.NRW
  • Der Fernverkehr (A46) in Fahrtrichtung Dortmund wird im Kreuz Hilden (A3/A46) über die A3 in Fahrtrichtung Köln bis zum Kreuz Leverkusen (A3/A1), weiter auf die A1 in Fahrtrichtung Dortmund umgeleitet.
  • Von der A44 kommend wird der Verkehr im Kreuz Ratingen-Ost (A44/A3) über die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen bis zum Kreuz Oberhausen West (A3/A42), weiter auf die A42 bis zum Kreuz Herne (A42/A43), weiter auf die A43 in Fahrtrichtung Wuppertal-Nord umgeleitet.
  • Der über die A1 ankommende Fernverkehr in Fahrtrichtung Düsseldorf wird am Kreuz Westhofen  (A1/A45) über die A45 bis zum Kreuz Dortmund-West (A45/A40), weiter auf die A40 umgeleitet.
  • Der ankommende Fernverkehr der A2 mit dem Fernziel Düsseldorf wird am Kreuz Herne (A43/A42) über die A42 bis zum Kreuz Oberhausen-West (A42/A3) auf die A3 in Fahrtrichtung Köln bis zur A46 im Kreuz Hilden (A3/A46) umgeleitet.
  • Im Stadtgebiet Wuppertal wird eine innerstädtische Umleitung eingerichtet, die auch die Sperrung der B7 am Döppersberg berücksichtigt.

 

Quelle: Straßen.NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung