Brüssel hat gesprochen

Heute nun wurde das sog. Road Package von EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc vorgestellt. Und sorgte dann doch für Überraschungen.

Es soll also Sozialer werden… Nun warten wir mal ab was geplant wurde. Gestern hatte ich noch einen Artikel veröffentlicht, der zumindest schon mal eine Frage klären sollte. Diesen können wir dann mal getrost in die Tonne kloppen. Denn nachdem was heute in Brüssel veröffentlicht wurde, gilt das bald nicht mehr.

„Brüssel hat gesprochen“ weiterlesen

Die Neuregelung der regelmäßigen Wochenruhezeit

Die Änderung des Fahrpersonalgesetzes wirft immer wieder Fragen auf, die noch nicht geklärt sind. Ich will mit diesem Artikel mal so langsam anfangen, da mal Klarschiff rein zu bringen 

Auch wenn es viele noch immer noch nicht verstanden haben, es geht um die Regelmäßige Wochenruhezeit die nicht mehr im Fahrzeug verbracht werden darf. Und nicht wie andere behaupten, dass man gar nicht mehr im LKW schlafen dürfte.

„Die Neuregelung der regelmäßigen Wochenruhezeit“ weiterlesen

Neue Regelung der Wochenruhezeit

Das Übernachten in der Kabine wird nun konkretisiert

Anders als in vielen anderen Online Medien, brauche ich hierbei keine Reißerische Überschrift.

Man konnte Überschriften lese wie etwa “EU will das Übernachten in den Kabinen verbieten”, “Fahrer dürfen nicht mehr übernachten” usw. Auf solche Überschriften verzichte ich, da es genügend Menschen gibt, die eben nur diese Überschriften lesen und daraus dann Ihre Meinung bilden. Das ist wie immer falsch. Denn eine Überschrift alleine, gibt nicht das Hintergrundwissen, was man braucht um sich darüber eine Meinung zu bilden.

„Neue Regelung der Wochenruhezeit“ weiterlesen

Dem Nomadentum ein Ende bereiten 

Es geht voran..

Ich hatte ja schon darüber berichtet, dass man nun auch endlich in Deutschland dem Nomadentum ein Ende bereiten möchte. 

Das dies denen, die am liebsten immer draußen bleiben würden, nicht gefällt, ist mir durchaus bewusst. Ich sage es ja auch meinen Arbeitskollegen immer wieder: Wenn man etwas behalten will, so muss man auch mal Kompromisse eingehen. Finde ich zumindest.

„Dem Nomadentum ein Ende bereiten “ weiterlesen