BlueParrott M300-XT ein neuer Headsettest

Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich ein Headset der US-Marke BlueParrott testen durfte. Zuletzt habe ich zur IAA 2016 drei Geräte zur Verfügung gestellt bekommen.

Im März wurde das M300-XT vorgestellt. Ein Headset, welches nach der Schutzart IP 54 vor Staub und Spritzwasser geschützt ist. Habe ich so auch noch nicht gesehen oder gehabt. Daher fühle ich mich geehrt, dass ich es testen durfte.

„BlueParrott M300-XT ein neuer Headsettest“ weiterlesen

Sonn- und Feiertagsfahrverbot in Coronazeiten

Oder: Wenn man wegen einer simplen Sache viele Telefonate führen muss 🙂

Aktuell ist das Sonn- und Feiertagsfahrverbot ausgesetzt. Das Bundesamt für Güterkraftverkehr hat eine Liste, welche Transporte aktuell wegen Corona auch an diesen Tagen durchgeführt werden dürfen.

 
Das BAG ist nicht mehr sehr Auskunftsfreudig, wie ich feststellen muss.
 

„Sonn- und Feiertagsfahrverbot in Coronazeiten“ weiterlesen

Sandwich – Eier Bacon Käse

Eier Käse Sandwich mit Bacon

Mal eben was schnelles zu Abendessen? Genug Eier, Bacon und Käse im Haus?

Dann gehts los...

Gericht Snack
Länder & Regionen American
Keyword BaconJam, Eier, Käse, Sandwich, Toast
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten

Zutaten

  • 3 Eier
  • 2 Streifen Bacon
  • 2 Scheiben Toast
  • 3 Scheiben Cheddar
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  1. Ist eigentlich ganz einfach.

    Den Bacon ohne Öl anbraten. In der Zwischenzeit die 3 Eier mit Salz und Pfeffer vermischen.

    Den Bacon aus der Pfanne nehmen, das Rührei in die selbige und die beiden Toastscheiben einmal ins Ei legen und wenden. Danach das Ei von beiden Seiten MIT dem Toast braten.

    Bacon und Käse drauf, zu klappen und so lange von beiden Seiten weiter braten, bis der Käse angeschmolzen ist.

    FERTIG!

Alle Jahre wieder – In Frankreich soll mal wieder gestreikt werden

Eigentlich kann man mittlerweile die Uhr danach stellen. Französische Gewerkschaften kündigten für Anfang Februar mal wieder Streiks an.

Diesmal sind die „brutalen“ Veränderungen während der Corona-Krise der Auslöser für die kommenden Streiks.

Was genau den Fahrern auf dem Herzen liegt, weiß ich persönlich nicht, es ist mir aber auch wurscht.

„Alle Jahre wieder – In Frankreich soll mal wieder gestreikt werden“ weiterlesen

BaconJam oder Schinkenmarmelade

Ich hatte noch etwas Bacon zu Hause und mir ist leider nichts weiter eingefallen, was man damit machen kann. Ja das gibt es auch…. Also gibt es heute mal ein Rezept für eine BaconJam oder besser gesagt: Schinkenmarmelade

Schinkenmarmelade

Ich hatte noch was Bacon zu Hause, nur keinerlei Idee, was man damit machen könnte. Da viel mir ein, eine Männermarmelade, die hast noch nie gemacht. Also wirds Zeit, das es mal eine BaconJam gibt.

Und ja Alkohol ist auch drin. Nicht viel, aber immerhin. Und nein: Alkohol verkocht NICHT!

Gericht Breakfast
Länder & Regionen American
Keyword BaconJam, Maennerstyle, Schinkenmarmelade
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 1 Einmachglas

Zutaten

  • 500 g Bacon
  • 3 Rote Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 200 ml Landbier
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 TL Balsamico Essig

Anleitungen

  1. Bacon und Zwiebeln Würfeln, Knoblauch fein haken.

    Den Bacon ohne Fett oder Öl in der Pfanne goldbraun anrösten.

    Der Bacon hat genug eigenes Fett, da muss man nicht noch extra was hinzufügen.

    Dann die Zwiebeln goldbraun anschwitzen. Den Knoblauch zusammen mit dem Paprikapulver hinzugeben und alles zusammen umrühren. Das ganze dann mit dem Bier (ich hab hier Landbier genommen, die Wahl steht euch hier frei) ablöschen. Den Ahornsirup und den Balsamico unterrühren und für ca. 10 Minuten einkochen lassen, bis das ganze eine Marmeladen ähnliche Konsistenz hat.

    Anschließend in Einmachgläsern oder Marmeladengläsern umfüllen.

Rezept-Anmerkungen

Wie lange sich das im Kühlschrank hält, kann ich nicht sagen. Aber wenn es schmeckt, bestimmt nicht lange 🙂

Der Winter kommt wieder

Ich weiß, ich schreibe in letzter Zeit über Dinge, die gefallen nicht jedem. Die Dinge sind unangenehm. Aber es ist nun mal meine Meinung zu diesen Dingen und mit dieser bin ich nicht alleine.

Aber die Wahrheit ist nun mal nicht immer nur das Zuckerbrot oder das Köpfchen streicheln, nein Sie gefällt nun mal nicht jedem. Vor allem dann, wenn diejenigen, die es Betrifft nur so weit sehen, wie die Tapete von der Wand entfernt ist.

„Der Winter kommt wieder“ weiterlesen

10 Jahre – Christians Blog hat Jubiläum

Seit nunmehr 10 Jahren gibt es diesen Blog. Für mich ein Grund für eine kleine Feier.

Am 01.01.2011 habe ich hier den ersten Beitrag veröffentlicht. Es ging u.a. um die Sache mit der CGZP und meine damalige Aufgabe als BR Vorsitzender einer Firmeninternen Zeitarbeitsfirma.

Egal. Es war der erste Beitrag, im Laufe der Jahre hat sich meine Einstellung zu gewissen Themen geändert und das wird auch weiterhin so passieren.

10 Jahre… Eine solche Lebensspanne hat gerade in der Transportbranche als schreibender Fahrer nicht jeder Vorzuweisen. Gut Maik ist da schon ein bisschen länger unterwegs, hat auch mehr Zeit und mehr Themen als ich, aber egal.

10 Jahre in denen sich hier das eine und andere nicht nur optisch geändert hatte, auch meine Schreibweise, meine Meinung zu diversen Themen geändert hat.  10 Jahre in denen ich aus verschiedenen Transportbereichen berichten konnte, da es der eine und andere Arbeitgeberwechsel so mit sich brachte.

Ich habe meine 10 Jahre voll und will, auch wenn ich zwischendurch keine Lust mehr aufs Bloggen hatte und auch haben werde, weitere 10 Jahre voll machen 🙂