web analytics

Gesperrte Parkplätze

Die Bundesregierung sucht ja immer mal wieder verwaiste Baustellen, auf Autobahnen, aber verwaiste Parkplätze irgendwie nicht.


Mit Fällen da so spontan 2 Parkplätze ein. Das wäre zum einen auf der A1 Münster -> Dortmund Rastplatz Davert der schon seid mehreren Wochen gesperrt ist, ohne das da was passiert. Und auf der A45 Hagen -> Dortmund direkt nach dem Kreuz Hagen. Dieser ist seid der Fahrbahnerneuerung von vor 2 Jahren auch so gesperrt. Man hat da gleich die Fahrbahn Begrenzung durchgängig gemacht, damit man da einen ständigen Freiluft Lagerplatz für Dinge die man nicht mehr braucht, hat.

Recht kontraproduktiv würde ich sagen.

Please follow and like us:

Christian

Ich bin aktiver Berufskraftfahrer und kein Rechtsanwalt, auch wenn ich hier über Rechtliche Themen schreibe. Ich war in der Vergangenheit für eine Gewerkschaft auf Landesebene im Vorstand und als Betriebsratsvorsitzender bei einem Zeitarbeitsunternehmen im Ruhrgebiet tätig.

Auch wenn ich den Beruf selber erst seid Mitte der 1990er Jahre ausübe, so habe ich damit durch meinen alten Herrn schon mein ganzes Leben mit dieser Branche zu tun. Ich war sowohl im Internationalen Fernverkehr, sowie derzeit auch im Nahverkehr tätig.

Ich betreibe diesen Blog ausschließlich Just4Fun und vieles spiegelt lediglich meine Meinung wieder, die keiner gut finden muss oder soll! Selber zählen ich mich zu denen, die diesen Beruf nicht machen, weil Sie es müssen, sondern weil Sie es wollen. Auf Deutsch, es ist mein Traumjob.

2 Gedanken zu „Gesperrte Parkplätze

  • 26. Oktober 2012 um 15:35
    Permalink

    Der Parkplatz auf der A45 Hagen – Dortmund ist gesperrt, weil dort in naher Zukunft der Standstreifen als 3. Fahrstreifen freigegeben werden soll. Für die zusätzlichen Auf- /Abfahrten zum Parkplatz war kein Platz/Geld vorhanden, daher die Sperrung.

    Antwort
    • 26. Oktober 2012 um 19:30
      Permalink

      Nun, wenn ich mir die Ortslage da jedes mal aufs neue betrachte, wäre es möglich den Parkplatz weiterhin zu nutzen. Klar, ab Schwerte – Ergste ist es ja schon bedingt 3 Spurig bis zum Kreuz rauf, aber ich behaupte mal, das das ganze billiger gewesen wäre, wenn man den Parkplatz so gelassen hätte wie er war: Für uns Fahrer nutzbar.

      Aber naja, die Denkweise mancher Verkehrsplaner muss man nicht wirklich verstehen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesperrte Parkplätze

by Christian time to read: 1 min
2
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Content is protected !!