Mal wieder das BAG – Rabatte für Ausländer

Die Deutsche Verkehrs Zeitung, kurz DVZ, veröffentlichte am 13.04.21 einen Artikel, aus dem Hervorgeht, dass das BAG laut einer der DVZ vorliegenden Dienstanweisung, 21 Staaten sog. Abschläge gewehrt.

Das wir Fahrer in Sachen Bußgelder nicht vor dem Gesetz gleich sind, bzw. das ausländische Fahrer nicht nur hier „bevorzugt“ werden, haben wir schon immer vermutet. Durch diesen Artikel wurde nun ein Teil unserer Vermutungen amtlich gemacht.

„Mal wieder das BAG – Rabatte für Ausländer“ weiterlesen

BKrFQG – Vor der Weiterbildung, ist nach der Weiterbildung

Alle 5 Jahre wieder müssen wir unsere „Eignung“ nachweisen in dem wir Berufskraftfahrer durch die Weiterbildungen und Ärztlichen Untersuchungen unseren Führerschein verlängern.

 

Ich will mit diesem Artikel nicht alle Unternehmen verurteilen, die diese Schulungen durchführen. Auch ist jeder Fahrer in der Lage, vor und nach diesen Schulungen sein Wissen aktuell zu halten. Smartphone / Tablett und Internet sei dank.

In diesem Artikel kann ich nur auf das bisher erlebte eingehen und ich finde es bisher echt zum kotzen was / wie geschult wird.

„BKrFQG – Vor der Weiterbildung, ist nach der Weiterbildung“ weiterlesen

Haben wir es jetzt Amtlich?

Laut einer Studie von Investigate Europe dürften Zehntausende Osteuropäische Fahrer gar kein LKW fahren, da die Eignung gar nicht überprüft wurde.

Frage an die jüngeren: Wisst Ihr noch wie das war, als Ihr den Führerschein machen wolltet? Der ganze Kram vorher? Die ärztlichen Untersuchungen?

Das ganze ist seitens der EU vorgeschrieben. Egal für wen, egal aus welchem EU Land kommend. Allerdings ist nun ein Bericht aufgetaucht, der das bestätigt, was wir alle schon lange wussten, oder besser gesagt, „vermutet“ haben.

„Haben wir es jetzt Amtlich?“ weiterlesen

Sozialer Missbrauch in Europa

Das in Europa nicht alles Gold ist was glänzt sollte jedem klar sein.

Das es ohne Europa leider auch nicht mehr geht, allerdings auch. Doch zu welchem Preis?

Erdbeeren und Tomaten aus Spanien und Italien, dank der offenen Grenzen zu einem kleinen Preis beim Discounter schnell zu kriegen. Und auch dank der Marokkanerinen die jedes Jahr aufs neue die begehrten Sachen von den Feldern pflücken. Doch wusstet Ihr das gerade zur Zeit dieser Ernten, die Abtreibungsraten in Spanien oder Italien am höchsten sind? Nein? Schade. Darauf aufmerksam geworden bin ich im Radio, als dort erzählt wurde, dass eine Marokkanerin namens Kalima Ihren Vergewaltiger anzeigt hat.

„Sozialer Missbrauch in Europa“ weiterlesen

Ein Film wurde nie gezeigt

In letzter Zeit kann man wieder sehen, dass „Werbung“ für einen Film gemacht wird, der eigentlich etwas aufdecken sollte.

Es geht in diesem Film darum, wie Ausländische Speditionen bewusst Abgasanlagen bei LKW’s manipulieren um Kosten für das AdBlue einzusparen. Ich weiß nicht wie die Preise für AdBlue in Osteuropa sind, hier jedoch kostet ein 1000 Liter IBC um die 400€. Kann mehr, kann auch weniger sein. 

„Ein Film wurde nie gezeigt“ weiterlesen

Wie unsere Behörden arbeiten…

Es hängt wohl davon ab an wen man gerät…

Gut, das ist klar. Jeder weiß es gibt solche und solche Beamten. Doch zum eigentlichen Thema.

Vor gut 2 Wochen habe ich beim Hochsauerlandkreis angerufen, nur um mal zu fragen, wie man eine Sondergenehmigung bekommt und was das kostet. Man hat mich dann an einen dafür nicht zuständigen Sachbearbeiter in Arnsberg verbunden.

„Wie unsere Behörden arbeiten…“ weiterlesen