Unser Bundesverkehrsminister ist zufrieden

Laut einem Artikel in der Verkehsrundschau, ist unser Bundesverkehrsminister, Dr. Peter Ramsauer (CDU), zufrieden mit der am 01.08.2012 eingeführten LKW Maut auf einigen Bundesstraßen.

So kann man dem Artikel entnehmen, das seine erwarteten 40 Millionen Euro an zusätzlichen Einnahmen für dieses Jahr wohl noch übertroffen werden.

Demnach rechnet der Bund im nächsten Jahr mit Einnahmen von rund 100 Millionen Euro auf 4 Spurigen Bundesstraßen.

Kann man der Verkehrsrundschau glauben, so beliefen sich die Einnahmen im Jahr 2011 auf 4,5 Milliarden Euro nur für die Autobahnen.

Ramsauer bestätigte auch, laut dem Artikel, das man derzeit Verhandlungen mit TollCollect führe, zwecks eine Übernahme durch den Bund.

Man will wohl noch ein paar Kosten einsparen.

Im Großen und Ganzen bezeichnet Ramsauer das derzeitige Mautsystem als vollen Erfolg. Klar, denn angeblich hat der Bund ja mit dem alten Vignetten System nur Miese gemacht….

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.