BaconJam oder Schinkenmarmelade

Ich hatte noch etwas Bacon zu Hause und mir ist leider nichts weiter eingefallen, was man damit machen kann. Ja das gibt es auch…. Also gibt es heute mal ein Rezept für eine BaconJam oder besser gesagt: Schinkenmarmelade

Schinkenmarmelade

Ich hatte noch was Bacon zu Hause, nur keinerlei Idee, was man damit machen könnte. Da viel mir ein, eine Männermarmelade, die hast noch nie gemacht. Also wirds Zeit, das es mal eine BaconJam gibt.

Und ja Alkohol ist auch drin. Nicht viel, aber immerhin. Und nein: Alkohol verkocht NICHT!

Gericht Breakfast
Länder & Regionen American
Keyword BaconJam, Maennerstyle, Schinkenmarmelade
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 1 Einmachglas

Zutaten

  • 500 g Bacon
  • 3 Rote Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 200 ml Landbier
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 TL Balsamico Essig

Anleitungen

  1. Bacon und Zwiebeln Würfeln, Knoblauch fein haken.

    Den Bacon ohne Fett oder Öl in der Pfanne goldbraun anrösten.

    Der Bacon hat genug eigenes Fett, da muss man nicht noch extra was hinzufügen.

    Dann die Zwiebeln goldbraun anschwitzen. Den Knoblauch zusammen mit dem Paprikapulver hinzugeben und alles zusammen umrühren. Das ganze dann mit dem Bier (ich hab hier Landbier genommen, die Wahl steht euch hier frei) ablöschen. Den Ahornsirup und den Balsamico unterrühren und für ca. 10 Minuten einkochen lassen, bis das ganze eine Marmeladen ähnliche Konsistenz hat.

    Anschließend in Einmachgläsern oder Marmeladengläsern umfüllen.

Rezept-Anmerkungen

Wie lange sich das im Kühlschrank hält, kann ich nicht sagen. Aber wenn es schmeckt, bestimmt nicht lange 🙂

Bildquellen

  • IMG_20210120_214401: Bildrechte beim Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung